Alle Beiträge von Florian Storp

Florian Storp ist Vice President Central Europe und seit dem 1. März 2016 bei GBT. Zu seinen Hauptaufgaben gehört es, die Marktposition von GBT in unter anderem in Deutschland zu stärken und die Sichtbarkeit des weltweit größten Geschäftsreiseanbieters zu erhöhen. Zuvor war Florian Storp zehn Jahre beim Geschäftsreiseanbieter Egencia in München und leitete dort zuletzt das Deutschland-Geschäft. Für American Express Global Business Travel hat er bereits bis 2005 mehrere Jahre als Key Account Manager, im Operations-Bereich sowie als Sales Manager gearbeitet.

[video width="1920" height="1080" mp4="http://www.chefsache-businesstravel.de/wp-content/uploads/2017/11/Florian-Strop-American-Express-Global-Business-Travel-Digitalisierung.mp4"][/video]   Private Vorlieben prägen die Erwartungen an digitale Services und die Nutzung digitaler Dienste auf Geschäftsreisen, sagt Florian Storp, Managing Director ‎American Express Global Business Travel - und erklärt, wie die TMCs auf diese Herausforderung reagieren.

MEHR ...
Stress, lass nach – Tipps für wenn’s mal wieder eng wird

Nach einem langen Halt auf freier Strecke wegen eines Polizeieinsatzes rollt der Zug mit Verspätung in den Umsteigebahnhof ein. Sie stehen schon seit Minuten ungeduldig wippend an der Tür, um den Anschlusszug zu erwischen. Sie reißen die Tür auf, stürzen aus dem Zug, hetzen zum Gleis, weichen dabei trödelnden Touristen aus und springen zwischen den sich schließenden Türen hindurch in ihren nächsten Zug. Sie schwitzen, denn die Klimaanlage funktioniert natürlich…

MEHR ...

Der Flieger landet mit Verspätung, und vor dem Geschäftstermin bleibt keine Zeit mehr, um sich im Hotel frisch zu machen. Oder der Sitznachbar kleckert beim Essen, und plötzlich ist ein Fleck auf dem weißen Hemd. Diese Situationen kommen auf Geschäftsreisen häufig vor. Gut, wenn man weiß, wie und wo sich das unterwegs regeln lässt, zum Beispiel am Flughafen München, der immerhin 2017 als einziger europäischer Flughafen von Skytrax die Auszeichnung…

MEHR ...

Abwechslung vom Büroalltag, Sightseeing in einer fremden Stadt oder neue Bekanntschaften: Es gibt viele Gründe, Geschäftsreisen spannend zu finden. Insbesondere für junge Mitarbeiter sind sie heutzutage ein Faktor, der bei der Jobwahl eine wichtige Rolle spielt. Der Studie „Chefsache Business Travel 2018“ zufolge sagen 45 Prozent der Befragten, dass Berufstätige im Alter von 18 bis 30 Jahren lieber auf Geschäftsreisen gehen als ihre älteren Kollegen. Diese Vorliebe können Arbeitgeber nutzen.…

MEHR ...